Ingenieurgesellschaft
für Elektrosicherheit
Login

Elektrosicherheit – Begleitung und Umsetzung
Organisation und Verantwortung

In die bestehende Unternehmensorganisation sind die verpflichtenden organisatorischen Aufgaben und Verantwortlichkeiten zur Gewährleistung der Elektrosicherheit einzupassen. Das Management wird bei der Umsetzung der rechtssicheren Aufbauorganisation (territorial - funktional) unterstützt. Die Befähigung der Verantwortlichen und eine kongruente Delegation der Aufgaben, Kompetenzen und Ressourcen eingeschlossen.

Die Ablauforganisation (prozessual) hat in der Elektrotechnik auf sicheren Arbeitsmethoden, -verfahren und Tätigkeiten zu beruhen. Betriebsspezifische Gefährdungen sind in die organisatorischen Entscheidungen einzubeziehen.

Stellen- und Aufgabenbeschreibungen verknüpfen Arbeitsverfahren und Tätigkeiten, die für den Betrieb, die Instandhaltung und die Prüfung der elektrotechnischen Anlagen und Betriebsmittel verbindlich festzulegen sind.

Die fachliche Begleitung des Managements steht im Fokus, um die rechtlich-organisatorischen Vorgaben und technischen Regeln zur Organisation und Gewährleistung der Elektrosicherheit wirksam umzusetzen.

Wer ist verpflichtet
  • Unternehmer, Betreiber und Management
  • Verantwortliche Leitung eines elektrotechnischen Betriebes oder Betriebsteils und verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
  • Personalentwickler, die für die Organisation, Ressourcenplanung und Qualifizierung im Unternehmen mit zuständig sind