Ingenieurgesellschaft
für Elektrosicherheit
Login

Elektrosicherheit – Nachweis
Prüfstrategie und Messverfahren

Die elektrotechnischen Anlagen, Erdungssysteme, Geräte und Maschinen sind zu überwachen und durch Prüfungen messtechnisch zu beurteilen. Wir entwickeln Prüfstrategien, die technisch und wirtschaftlich überzeugen. Anlagen- und Betriebsmittelkonzepte bestimmen die Art und den Umfang der Prüfung sowie die Prüftiefe.

Die Mess- und Analysetechnik  muss die auftretenden Beanspruchungen durch Netz- und Verbraucherstörungen erfassen können, um Fehlerquellen frühzeitig zu ermitteln und die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen nachzuweisen.

Die gewählten Messverfahren sind zu validieren – Nachweis der Reproduzierbarkeit –.

Die messtechnisch erfassten Werte sind zu verifizieren – fachkundig zu bewerten – und in einem Prüfprotokoll quantitativ zu dokumentieren.

Unsere Gutachten interpretieren komplexe messtechnisch ermittelte Befunde in technisch nachvollziehbare Maßnahmen.

Wer führt den Nachweis:
  • Technisches Management
  • Verantwortliche Leitung eines elektrotechnischen Betriebes oder Betriebsteils und verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
  • Befähigte Personen für das Prüfen von elektrischen Anlagen, Geräten, Maschinen und Erdungssystemen
  • Elektrofachkräfte (EFK)