Jahrestreffen 2018 | Herzlich Willkommen

HERZLICH WILLKOMMEN

Georg Jaanineh

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,

die komplexe elektrotechnische Anlagenwelt sicher zu errichten, mit akzeptablen Gefährdungen zu betreiben und in allen Arbeitssituationen sicher zu beherrschen, ist eine verantwortungsvolle Unternehmer-/ Arbeitgeberaufgabe. In der Regel überträgt der Unternehmer die Gewährleistung der rechtlich-organisatorischen und technischen Elektrosicherheit aber auf Mitarbeiter, die somit im Unternehmen für die elektrotechnische Sicherheit entsprechend verantwortlich sind.
Bei der täglichen Umsetzung dieser anspruchsvollen Fach- und Führungsaufgaben ist es für die Verantwortlichen und ausführenden Praktiker oft nicht einfach, effiziente und nachhaltige Entscheidungen zu treffen, im Spannungsfeld zwischen kaufmännisch getriebener unternehmerischer Ziele und elektrotechnisch hochkomplexer Aufgabenstellungen.
Ein einfaches „Richtig“ oder „Falsch“ gibt es immer seltener. Stattdessen erleben wir in unserer sich schnell verändernden Arbeitswelt eine Zeit, in der die entscheidende Herausforderung darin besteht, Elektroverantwortliche bei der Erweiterung ihrer Fähigkeiten und der Anpassung zu unterstützen.

 
 

Hierzu soll der „eTALK – das andere Jahrestreffen Elektrosicherheit“ einen entscheidenden Beitrag leisten, indem er Elektropraktiker aus allen Branchen und namhafte Fachexperten deutlich näher zusammen bringt, als das eine Fachtagung im klassischen Tagungsformat vermag.

In unterschiedlich thematisierten Talk-Runden werden, durch spannende Impulsvorträge eingeleitet, aktuelle Themen und Neuerungen, Problemstellungen und typische Fallstricke aus der täglichen Arbeitspraxis mit Fachkollegen und Experten offen und konstruktiv diskutiert. Durch das lebendige, verlaufsoffene Format und die Interaktion aller Beteiligten können unterschiedliche Auffassungen und Interpretationsmöglichkeiten unmittelbar untereinander ausgetauscht sowie konkrete Lösungsansätze durch maximale Fachexpertise entwickelt werden.

Ich freue mich auf zwei spannende Tage mit Ihnen, zahlreichen Fachdiskussionen und einem intensiven persönlichen Erfahrungsaustausch in ungezwungener Umgebung.

Ihr Georg Jaanineh