Startseite | Jahrestreffen 2018

Top-Themen 2018

  • Blindleistungskompensationsanlagen – Wie moderne Anlagen und Betriebsmittel den Strom verändern.
  • Ströme auf Schutzleitern und Potentialausgleich – Phänomene, die die Elektrofachkraft heute kennen muss.
  • Wann verhalten sich einfache und verantwortliche Elektrofachkräfte mit Pflichtenübertragung schuldhaft?
  • Warten und Prüfen elektrischer Anlagen... sagen Sie das mal meinen Vorgesetzten und Kaufleuten...
  • Wie eine neue Elektrosicherheitsorganisation die Zusammenarbeit im Unternehmen effektiv und nachhaltig verändert.
  • Neuen Normen - Schutz gegen elektrischen Schlag und Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel.
  • Was gibt es Neues von der Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD)?

Zielgruppe

  • Unternehmer, Inhaber, Geschäftsführer
  • Technische Führungskräfte, Ingenieure
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
  • Elektrofachkräfte (EFK)
  • Anlagenbetreiber, Anlagen- und Arbeitsverantwortliche der Elektrotechnik
  • Befähigte Personen zum Prüfen elektrischer Anlagen, Maschinen und Geräte
  • Sachverständige der Elektrotechnik
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Fasi, Sifa)
  • Branchenvertreter und Branchenkenner der Elektrotechnik
  • Alle, die im Bereich der Elektrosicherheit Verantwortung tragen und an praktikablen Lösungen interessiert sind.

Anerkannte Weiterbildung

Diese Veranstaltung erfüllt die Anforderungen für die wiederholende Unterweisung gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12, der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7 und ist eine Fortbildungsveranstaltung im Sinne von § 5(3) des AsiG.

Hierfür werden für den Fort- und Weiterbildungsnachweis des VDSI zwei Punkte Arbeitsschutz gutgeschrieben.    2Punkte Arbeitsschutz 4c

Diese Veranstaltung erfüllt die Anforderungen für die wiederholende Unterweisung gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12, der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7 und ist eine Fortbildungsveranstaltung im Sinne von § 5(3) des AsiG.

Hierfür werden für den Fort- und Weiterbildungsnachweis des VDSI zwei Punkte Arbeitsschutz gutgeschrieben.   

2Punkte Arbeitsschutz 4c