Startseite | Jahrestreffen 2018

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."

(Jean Paul Friedrich Richter)

Voller Überzeugung möchten wir eine Kehrtwende einleiten, um (wieder)  ausreichend Raum und Zeit zum offenen Austausch aller Teilnehmer zu schaffen. Daher gilt es mehr denn je auch weiterhin den wertvollen Anregungen zahlreicher Teilnehmer vertrauensvoll und souverän zu folgen, verbunden mit der Bereitschaft ausgetretene Pfade zu verlassen und leidenschaftlich Neues zu wagen.

eTALK – Das neue Format für unser Jahrestreffen – geboren aus der langjährigen Tagungs-, Beratungs- und Seminarerfahrung von Dipl.-Ing. Georg Jaanineh – bringt namhafte Fachexperten mit der Zielgruppe der Elektroverantwortlichen deutlich näher zusammen, als es eine Fachtagung im konventionellen Sinne kann.

In unterschiedlich thematisierten Talk-Runden werden, durch spannende Impulsvorträge eingeleitet, aktuelle Themen, Problemstellungen und typische Fallstricke aus der täglichen Arbeitspraxis mit den Experten 

offen und konstruktiv diskutiert. Unterschiedliche Auffassungen und Interpretationsmöglichkeiten können untereinander ausgetauscht sowie konkrete Teilnehmerfragen mit Lösungsansätzen durch maximale Fachexpertise beantwortet werden.

Dieses lebendige, verlaufsoffene Format bietet durch die Interaktion aller Beteiligten ein unvergleichliches Portal an kostbaren Erfahrungen sowie geballtem Fach- und Praxiswissen, das in der Branche seinesgleichen sucht.


Top-Themen 2018

  • Blindleistungskompensationsanlagen – Wie moderne Anlagen und Betriebsmittel den Strom verändern.
  • Ströme auf Schutzleitern und Potentialausgleich – Phänomene, die die Elektrofachkraft heute kennen muss.
  • Wann verhalten sich einfache und verantwortliche Elektrofachkräfte mit Pflichtenübertragung schuldhaft?
  • Warten und Prüfen elektrischer Anlagen... sagen Sie das mal meinen Vorgesetzten und Kaufleuten...
  • Wie eine neue Elektrosicherheitsorganisation die Zusammenarbeit im Unternehmen effektiv und nachhaltig verändert.
  • Neuen Normen - Schutz gegen elektrischen Schlag und Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel.
  • Was gibt es Neues von der Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD)?