eTABLE - der Stammtisch Elektrosicherheit

Hier werden regelmäßig in überschaubarer Runde unterschiedlichste Fachfragen in lockerer, ungezwungener Atmosphäre thematisiert und bewertet.

Als Non-Profit-Veranstaltung verfolgt eTABLE  als einziges Ziel, aktuelle Themen der Elektrosicherheit mit ausgewählten rechtlich-organisatorischen und technischen Fragestellungen mit und für die Fachkollegen aus praktischer Sicht zu beleuchten.

Best-Practice-Beispiele werden im Fachkollegenkreis verlaufsoffen ausgetauscht.

Jeder kann von den Erfahrungen der anderen profitieren und seine Expertise einbringen. Die Programmgestaltung wird in der Regel durch einen interessanten Impulsbeitrag aus dem Fachkollegenkreis eröffnet. Es können alle aktuellen Problemstellungen aus dem Tages- und auch Projektgeschäft der Stammtischteilnehmer ausgewählt werden.

Weil die Begeisterung und Überzeugung voneinander zu lernen, um elektrische Anlagen, Geräte und Maschinen sicher zu errichten und  zu betreiben im Vordergrund steht, fallen bis auf evtl. Selbstkosten für Speisen und Getränke keine Gebühren an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Anmeldung zum jeweiligen eTABLE muss schriftlich vorgenommen werden und ist verbindlich. Die eingehenden Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs gebucht. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit weitergehenden Informationen oder eine Benachrichtigung, falls der entsprechende eTABLE ausgebucht ist. Die Teilnahme am jeweiligen eTABLE ist nur mit einer schriftlichen Anmeldebestätigung möglich.

Aufgrund der Teilnehmerbegrenzung wird bei Nichtteilnahme eine rechtzeitige Absage erwartet, so dass weitere Interessenten nachrücken und teilnehmen können. Bleibt eine Teilnahme ohne rechtzeitige Absage wiederholt aus, werden künftige Anmeldungen des Teilnehmers zum eTABLE nicht mehr berücktsichtigt. Eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.


Gemeinsamer Nutzen

  • Teilnehmerbegrenzung für intensiven Erfahrungsaustausch
  • Best-Practice-Beispiele aus dem Teilnehmerkreis
  • Persönlicher Austausch mit Experten
  • Vernetzung mit Fachkollegen
  • keine Veranstaltungsgebühren (nur Selbstkosten)

Anmeldung

Als Privatperson bitte den Begriff "Privatperson" eintragen.
Als Privatperson bitte Festnetz- oder Mobilfunknummer eintragen.

Anmeldung zum Stammtisch:            

Hiermit melde ich mich zum Stammtisch Elektrosicherheit verbindlich und kostenfrei an:

Stammtisch-Themen:             

Folgende Elektrosicherheitsthemen sind für mich interessant:

*Pflichtfeld
 

Kooperationspartner


Anerkannte Weiterbildung

Der eTABLE - Stammtisch Elektrosicherheit erfüllt die Anforderungen für den Fort- und Weiterbildungsnachweis des VDSI. Es wird ein Punkt Arbeitsschutz gutgeschrieben.

1Punkt Arbeitsschutz 4c


Termine | Orte

28.06.2018  |  Dortmund, 18:00Uhr
12.07.2018  | Dresden, 18:00 Uhr
24.08.2018  |  Hamburg, 18:00 Uhr
21.09.2018  |  Berlin, 14:00 Uhr
25.09.2018  |  Dresden, 18:00 Uhr
28.09.2018  |  Dortmund, 18:00 Uhr
                           Ausweichtermin in Planung
02.10.2018  |  Offenbach, 18:00 Uhr
30.10.2018  |  Köln, 18:00 Uhr
09.11.2018  |  Hamburg, 18:00 Uhr
                           Ausweichtermin in Planung
07.12.2018  |  Berlin, 14:00 Uhr


Zielgruppe

  • Unternehmer, Inhaber, Geschäftsführer
  • Technische Führungskräfte, Ingenieure
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
  • Elektrofachkräfte (EFK)
  • Anlagenbetreiber, Anlagen- und Arbeitsverantwortliche der Elektrotechnik
  • Befähigte Personen zum Prüfen elektrischer Anlagen, Maschinen und Geräte
  • Sachverständige der Elektrotechnik
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Branchenvertreter und Branchenkenner der Elektrotechnik
  • Alle, die im Bereich der Elektrosicherheit Verantwortung tragen und an praktikablen Lösungen interessiert sind.

zum Flyer